Honor Harrington Wiki
Advertisement

Die Fregatte (FF)[1] ist das kleinste Kriegsschiff, das eben noch in der Lage ist, selbstständige Operationen durchzuführen, und welches vor allem dazu dient, anderen Kriegsschiffen in ihrem Auftrag mit ihrer oft spezialisierten Kampfkraft ergänzend beizustehen. Fregatten sind nicht in der Lage, die bei Kriegsschiffen geforderte Allzweckrolle zu erfüllen und werden deswegen von keiner größeren Raumstreitmacht mehr gebaut. Größere Fregatten werden auch als "Leichte Zerstörer (DL)" bezeichnet. Die Tonnage rangiert von 40.000 bis 65.000 Tonnen.

Fregatten sind so klein, dass sie technisch in geringen Stückzahlen von größeren Raumschiffen (beispielsweise Frachtern) innerhalb des Impellerkeils mitgeführt werden können, was allerdings nur bei Überraschungsangriffen oder verdeckten Operationen Sinn ergibt. (COS3)


Bekannte Klassen[]

Sternenkönigreich/Sternenimperium von Manticore

Königreich von Torch

Silesianische Konföderation


Anmerkungen[]

  1. Die Abkürzung stammt aus der Zeit der "nassen" Marinen auf Alterde, wo Fregatten in der US-Marine ursprünglich mit F für Frigate (F-1, F-2, F-3, ...) bezeichnet wurden, ab 1920 stellte die US-Navy angesichts der zunehmenden Spezialisierung auf ein "Zwei-Buchstaben-plus-Nummer"-Kennzeichnungssystem um, um die vielen verschiedenen Unterkategorien präziser bezeichnen zu können. Bei Schiffsgattungen, die keine Untergruppen enthielten, wurde der Buchstabe einfach verdoppelt - so wurde aus F das gebräuchliche FF. Quelle: Index Schiffsliste


Schiffstypen
Kampfschiffe
Leichtes Angriffsboot (LAC) | Korvette (FS) | Fregatte (FF) | Zerstörer (DD)
Leichter Kreuzer (CL) | Schwerer Kreuzer (CA) | Schlachtkreuzer (BC)
Schlachtschiff (BB) | Dreadnought (DN) | Superdreadnought (SD)
Podnought (SD-P) | LAC-Träger (CLAC)
Hilfsschiffe
Arsenalschiff | Kurierschiff | Minenleger | Handelskreuzer
Truppentransporter | Werkstattschiff
Kleine Schiffe
Stingship | Pinasse | Kutter | Shuttle
Advertisement