Honor Harrington Wiki
Advertisement

Als Havenkriege bezeichnet man zusammengefasst die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen dem Sternenkönigreich von Manticore und der Volksrepublik Haven (Erster Havenkrieg) sowie die Folgekonflikte zwischen dem Sternenimperium von Manticore und der neuen Republik Haven (Zweiter Havenkrieg).

Erste Scharmützel begannen bereits 1903 PD und eskalierten von 1905 bis 1914 PD im Ersten Havenkrieg, bevor nach einer vier Jahre währenden Unterbrechung der Zweite Havenkrieg von 1919 - 1921 PD währte. Insgesamt dauerten die Havenkriege also knapp 20 Jahre.


Während die Solare Liga die Havenkriege als unwichtiges "Neobarbarengezank" abtat (und demzufolge auch nicht weiter beachtete), waren praktisch sämtliche lokalen Mächte des Havensektors und Erewhonsektors an irgend einer Phase des Konflikts direkt in die Kampfhandlungen involviert. Tatsächlich erstreckten sich die von der Liga als "unbedeutend" abgetanen Havenkriege zeitweise über ein Raumvolumen von mehr als 300 Lichtjahren und betrafen über 300 Sonnensysteme. Sie waren damit von größerem Umfang als alle Kriege, die die Solarian League Navy selbst jemals bestritten hatte. Auch waren zusammengerechnet mehr Kriegsschiffe daran beteiligt, als die SLN selbst jemals gleichzeitig in Marsch gesetzt hatte.

Durch diese Dimensionen waren die Konflikte Geburtsstunde völlig neuer militärischer Technologien und revolutionärer Taktiken, die die jahrhundertealten Regeln und Gewissheiten des Raumgefechtes komplett zerschmetterten.

Advertisement