Das Königreich von Torch ist eine Ein-System-Nation, die von befreiten Sklaven auf dem Planeten Torch im Congo System gegründet wurde.


Astrographie

Das Congo System liegt in einem Dreieck zwischen der Republik Haven, der Republik Erewhon und der Solaren Liga. Das System verfügt über eine, um 1900 PD entdeckte und noch nicht umfassend vermessene Wurmlochbrücke. Der Planet Torch, ehemals Verdant Vista, ist der einzige bewohnbare Planet und seine Oberfläche ist zu 60% von Regenwald bedeckt. Die restlichen 40% sind Sümpfe, Mangrovenwälder und Marschland. (COS1)


Geschichte

Das Congo-System war bis 1920 PD Privatbesitz von Manpower Incorporated, galt also nicht als bewohntes System, sondern als Firmenbesitz.

1920 PD wurde der Planet - damals "Verdant Vista genannt - durch Unternehmen Spartacus der mesanischen Kontrolle entrissen und das Königreich von Torch gegründet. Die umliegenden Sternnationen (außer Mesa) erkannten Torch sofort als unabhängige Nation an. Die Anerkennung durch die Solare Liga, das Sternenimperium von Manticore, die Republik Haven und die Republik Erewhon verhinderte zudem, das Mesa trotz der Torcher Kriegserklärung mit militärischen Mitteln gegen den neuen Staat vorgehen konnte.

1921 PD waren manticoranisch-havenitische Friedensgespräche auf Torch geplant, dies wurde durch einen Giftgasanschlag auf Berry I. vereitelt.

1922 PD unternahm die Exil-Volksflotte im Auftrag Mesas einen Angriff auf das System, da man auf Mesa davon ausging, dass weder die Republikanische Navy noch die Royal Manticoran Navy nach der Schlacht von Manticore das System gegen einen massiven Angriff schützen könnten. Der Angriff scheiterte unter massiven Verlusten - siehe Schlacht von Torch.


Politik

Das politische Zentrum des Königreichs ist die planetare Hauptstadt des Planeten, Beacon.

Politisches System

Das politische System des Königreichs besteht aus folgenden Teilen:

  • Die Königin oder der König als Staatsoberhaupt
  • Der Regierung mit dem Premierminister als Exekutive
  • Dem Parlament als Legislative
  • Dem königlichen Gericht als Judikative

Könige & Königinnen

Krönungstermine:

1920 Berry I.

Regierungen des Königreichs

Innenpolitik

Das Königreich ist noch mit dem Prozess der inneren Festigung beschäftigt und seine Strukturen nicht endgültig ausgeformt. Es gibt noch keine richtigen Parteien oder internen politischen Gruppierungen und die Position des Monarchen ist dadurch sehr stark bis hin zu - informellen - absolutistischen Zügen (COS3). Generell bietet Torch jedem eine Chance auf einen Neuanfang und den Ausgestoßenen der Galaxis eine Zuflucht, wenn sie bereit sind, völlig neu anzufangen. Das gilt für entflohene Sklaven genau so wie für Schwätzer und andere in der restlichen Galaxis "unerwünschte Elemente". Sogar einige der mesanischen Angestellten und deren Familien, die zum Zeitpunkt der Übernahme auf dem Planeten lebten, sich durch einen menschlichen Umgang mit den Sklaven hervorgetan hatten und bleiben wollten, wurden aufgenommen.


Außenpolitik

Das Königreich Torch bewahrt trotz der großen politischen Nähe zu Manticore und Haven und der direkten Nachbarschaft zu Erewhon strikte Neutralität gegenüber allen anderen Sternnationen. Die einzige Ausnahme hiervon ist Mesa. Eine der ersten politischen Handlungen des Königreichs war die formelle Kriegserklärung an Mesa. (COS1)

Sämtliche großen Sternnationen unterhalten diplomatische Delegationen auf Torch und der Planet bietet somit einen neutralen Ort, an dem politische Verhandlungen geführt werden können.

Wirtschaft

Torch produziert trotz des "Managementwechsels" weiterhin pharmazeutische Produkte, die vor allem in der Liga abgesetzt werden. Die Wirtschaft befindet sich teilweise im Umbau, da unter den menschenverachtenden Zuständen, wie sie unter mesanischer Kontrolle herrschten, nicht weiter produziert wird. Dennoch ist die Torcher Wirtschaft bereits in den schwarzen Zahlen, da viele Firmen von Außerwelt Konzessionen erworben und in die pharmazeutische Industrie investiert haben, um sich Mesas "Ausfall" zunutze zu machen.


Militär

Das Torcher Militär befindet sich noch im Aufbau. Militärische Oberkommandierende ist Commodore Thandi Palane. Sowohl das Sternenkönigreich von Manticore, das andermanische Kaiserreich als auch die Republik Haven entsandten 1922 PD auf Bitten Palanes hin Militärberater und Ausbilder, um den Aufbau zu unterstützen. (COS3)

Siehe

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.