Honor Harrington Wiki
Advertisement

Die Mark 13 in der Gesamtansicht

Innenleben der Mark 13

Technische Details

Die Mark 13 Einstufenrakete war um 1900 PD die Standard-Antischiffsrakete für mittelschwere Einheiten der Royal Manticoran Navy.


Sie war die reguläre Offensivmunition für Schwere Kreuzer sowie Schlachtkreuzer. Sie trug insgesamt 6 Laseremitter, die von einem leichten Nuklearsprengkopf "versorgt" wurden. Die Energie für den Antrieb stammte aus vier Speicherringen. (HH1)

Die Mark 13 wurde spätestens mit Einführung der Mark 16 Zwostufenrakete als Standardrakete für leichte und mittelschwere Einheiten abgelöst, wird aber eventuell noch von älteren Schiffen der RMN auf Nebenschauplätzen (beispielsweise zur Piratenbekämpfung) im Silesia Quadrant benutzt, wenn diese nicht auf die neueren Raketen umgerüstet werden können.




Übersicht über die manticoranischen Raketenmodelle

Advertisement