Honor Harrington Wiki
Advertisement

Das Mesa System ist ein bewohntes System im galaktischen Westen der Randzone rund um die Solare Liga.


Astrographie[]

Das System formiert sich um einen G2-Stern und besitzt einen bewohnten Planeten, Mesa, der in einer Entfernung von 149.300.000 Kilometern um das Zentralgestirn kreist. Außerhalb der Hypergrenze befindet sich der Mesa Terminus des Visigoth Wurmlochknotens. (SAG2)


Geschichte[]

Das System wurde erstmals 1398 erkundet, wurde aber bis zur Entdeckung des Visigoth Wurmlochknotens 1454 PD nicht für die Besiedelung in Betracht gezogen. Leonard Detweiler vom Detweiler Konsortium erwarb die Kolonisierungsrechte und besiedelte den Planeten Mesa 1460 PD zusammen mit seinen Anhängern.

In den Folgejahrhunderten plante das Mesanische Alignment von hier aus Prometheus, während das System zum Zentrum des Gensklavenhandels wurde.

Advertisement