Honor Harrington Wiki
Advertisement

Die Mesan Space Navy (MSN) ist die offizielle mesanische Raumflotte. Ihre Schiffe tragen die Designation MSNS.


Kommandostruktur[]

Die Navy von Mesa untersteht offiziell der mesanischen Regierung, die aber ihrerseits bis 1923 PD praktisch den großen mesanischen Firmen um Manpower Incorporated und dem Jessyk Combine gehörte, welche wiederum dem Mesanischen Alignment zuarbeiten.


Operationsverbände[]

Die mesanische Navy konzentriert den Großteil ihrer Schiffe im Mesa System, stellte aber auch kleinere Verbände ab, um Besitzungen von mesanischen Firmen wie Manpower Incorporated zu schützen.


Stärkeabschätzung[]

Die MSN verfügt über insgesamt 85 Schiffe, die schwersten Einheiten darunter sind 25 Schlachtkreuzer. Mesa hatte durch seine geographische Lage und seine inoffiziellen engen Beziehungen zur Solaren Liga nie Bedarf an schweren Kampfschiffen gehabt. Außerdem hatten die wahren Machthaber auf Mesa auch keinerlei Interesse daran, dass die MSN von anderen Raumstreitkräften als potenzielle Bedrohung wahrgenommen wird.


Uniform[]

Die Uniform der MSN ist sehr operettenhaft gestaltet, mit Unmengen von Litzen, Borten und Tressen sowie einer hohen Schirmmütze mit einer Unmenge Lametta. Die Uniformjacke ist schwarz, die Hosen holzkohlengrau gehalten. Auch dieser Aufzug diente in erster Linie der Ablenkung und sollte den Eindruck einer korrupten, dekadenten Operettenflotte erwecken. (COS2)


Besonderheiten[]

Die MSN ist lediglich die offizielle, nach außen wahrnehmbare Navy von Mesa, daneben existieren allerdings hochprofessionelle Schattenorganisationen wie die Mesan Alignment Navy und die Sondertruppen des Jessyk Combine.


Fakten[]

Die Mesan Space Navy war (wie alle Sicherheitsdienste von Mesa) bis 1923 PD die einzige Navy, die den Gensklavenhandel nicht (zumindest auf dem Papier) bekämpfte, sondern aktiv unterstützte. (COS1)

Die Offiziere der MSN sind meistens genetisch "optimiert", aber keine Klone aus offiziellen Gen-Linien.


Raumschiffsklassen[]

Geordnet nach Indienststellungsreihenfolge von links nach rechts ("alt" -> "neu")

Schlachtkreuzer Indefatigable | Nevada
Schwere Kreuzer Mikasa | Gladiator
Leichte Kreuzer Liberty | Bridgeport | Morrigan
Zerstörer War Harvest | Rampart
Leichte Angriffsboote unbekannt
Advertisement