Honor Harrington Wiki
Advertisement

Als Nanowaffe bezeichnet man auf Nanotechnologie, also mikroskopisch kleinen Robotern, basierende Waffensysteme.


Nanowaffen zählen zu den gefährlichsten Waffensystemen überhaupt, da sie wie Viren in einen Körper eindringen und diesen auf zellulärer Ebene auf unterschiedlichste Arten (Blutungen, Gewebezerstörung, Thrombosen, Strahlung, etc) von innen zerstören. Sie sind mit menschlichen Sinnen nicht wahrnehmbar, was sie zu besonders heimtückischen Waffen macht. Zudem können sie sich selbst reproduzieren und damit vermehren und verbreiten. Ein durch Nanowaffen kontaminiertes Gebiet ist ohne schwere Vollschutzausrüstung unpassierbar und die Nanoroboter verteilen sich durch kontaminierte Personen, Tiere, Fahrzeuge, Luftströmungen oder Fließgewässer immer weiter, so lange, bis sie durch voreingestellte oder per Fernbefehl übertragene "Killschalter" deaktiviert werden.


Während des Letzten Krieges von Alterde setzte die Westliche Allianz Waffen auf Nanotechnologiebasis ein - und fügte damit eine weitere, furchtbare Komponente zu dem blutgetränkten Wahnsinn hinzu, der die Mutterwelt der Menschheit beinahe vernichtete, denn die Nanoroboter replizierten durch Kopierfehler letztendlich die Killschalter aus ihrem Bauplan heraus und wurden unkontrollierbar. Die Schrecken dieses Krieges und die Verheerungen, die die Nanowaffen anrichteten, führten zu einem generellen Verbot solcher Waffen. Sowohl ihre Entwicklung als auch ihre Herstellung sind streng verboten und ihr Einsatz gilt als schweres Kriegsverbrechen, das härteste Vergeltungs- und Strafmaßnahmen auch von bis dahin neutralen Parteien nach sich zieht.

1710 PD entwickelte die Regierung des Ingeborg Systems heimlich eine Nanowaffe - die Eindämmung versagte und die Nanniten töteten etwa 1.000.000 Menschen, darunter RMN-Admiral Ellen D'Orville und Systempräsident Adrian Lipsky, die sich an Bord des Weltraumhabitats Ingeborg Alpha getroffen hatten - die eine, um den Verdacht der Nanowaffenfertigung im System zu überprüfen, der andere, um genau das abzustreiten. Die Nanowaffe konnte nur gestoppt werden, indem D'Orvilles Geschwader die beiden kontaminierten Habitate mit Nuklearwaffen zerstörte. (HoS)


Das Mesanische Alignment entwickelte bis Ende des 19.Jahrhunderts PD eine auf Nanoviren basierende Methode zur Nanoprogrammierung und "Fernsteuerung" von Menschen, die bei mehreren Attentaten und fingierten Unfällen zum Einsatz kam. (Hofschulte Attentat, Attentat auf Jim Webster, Mordanschlag auf Honor Harrington, Attentat von Torch, "Selbstmord" von Yves Grosclaude) Inwieweit es sich dabei um biologische Nanoroboter handelt, ist unbekannt.

Advertisement